Ein Grundstück gehört einem ab dem Zeitpunkt, ab dem man im Grundbuch eingetragen ist und erst dann gehen alle Rechte und Pflichten zur Immobilie auf einen über aber Eigentümer ist man erst ab der Zahlung der Kaufsumme an den Verkäufer bis dahin ist dieser Eigentümer und Besitzer der Immobilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert