Allgemein gilt, dass jedes Bauvorhaben bewilligungspflichtig ist, bei dem das äußere Erscheinungsbild des Hauses verändert wird: Beispielsweise durch den zusätzlichen Einbau von Dachflächenfenstern, der Errichtung einer Gaube oder gar der Veränderung der ursprünglichen Dachform.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert