Gründächer speichern bis zu 80 Prozent des Wassers und lassen es nur langsam verdunsten. Das entlastet einerseits die Kläranlage und sorgt für ein ausgeglicheneres Klima, da sie Sauerstoff produzieren, verschmutze Luft filtern und Strahlung absorbieren. Dies macht Gründächer sehr nachhaltig für die Umwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert