Beim Konzept des „offenen Wohnens“ wird der Wohnraum mehr genutzt, da weniger Wände und Türen sowie weniger Laufflächen (Flure) vorhanden sind. Es bietet die Vorteile, dass man alles im Blick hat und eine gute Kommunikation möglich ist. Dies macht dieses Wohnkonzept gerade für junge Familien sehr attraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert