In Österreich ist der Berechtigungsumfang des Baumeistergewerbes in § 99 Abs 1 GewO (BGBl Nr. 194/1994 idgF) festgelegt und danach ist der Baumeister berechtigt Hochbauten, Tiefbauten und andere verwandte Bauten zu planen und zu berechnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert