Als Zonenlicht versteht man die gezielte Beleuchtung einzelner Bereiche, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ist. Beispielsweise das Licht beim Essen, Lesen oder Arbeiten, aber auch Kunstwerke, Pflanzen oder bestimmte Plätze, auf die der Blick gelenkt werden möchte. al Zonenlicht eignen sich Pendelleuchten, Steh- und Schreibtischleuchten, aber auch Wand- und Deckenspots.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert