Bei der Wohnraumplanung sollte man nicht nur an die Hauptfunktion denken, sondern auch an eine erweiterte Nutzungsmöglichkeit also beispielsweise kann das Badezimmer als Home Spa genutzt werden oder die Küche als Bar und Gesprächs-Hotspot dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert