Holzheizungen unterscheidet man in Stückholzkessel, Pelletkessel, Hackschnitzel-Kessel, Kombikessel und Hybrid-Holzheizungen. Bei den ersten Drei wird Holz in der jeweiligen Form (Stückholz, Pellets oder Hackschnitzel) zur Befeuerung des Ofens genutzt. Der Kombiofen bietet die Möglichkeit alle Arten zu verwenden. Die Anschaffungskosten hierfür sind allerding höher. Die Hybridheizung kombiniert beispielsweise eine Holzheizung mit Solarthermie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert