Man unterscheidet die Materialien zum Dachdecken in vier Kategorien: natürliche Stoffe (Schiefer, Schilf (Reet), Tondachziegel, Bitumenschindeln), Metalle (Aluminium, Titanzink, Kupfer, Edelstahl), Verbundwerkstoffe (Faserzementplatten) und künstliche Materialien (Betonziegel, Kunststoff). Diese unterscheiden sich zusätzlich im Gewicht, der Lebensdauer und natürlich den Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert