Hier kann folgende Faustregel herangezogen werden: Der Teppich soll in etwas 60 Zentimeter kürzer sein als die kürzeste Wand des Raums. Unbedingt sollte dabei auch auf die Türen und deren Öffnungsradius geachtet werden, damit der neue Teppich nicht zum ungewollten Bremsklotz wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert