Ein Dampfbad arbeitet mit 100 Prozent Luftfeuchtigkeit bei Temperaturen bis 50 Grad Celsius und ist dadurch besonders schonend für den Kreislauf. Der warme Dampf wirkt gut gegen Muskelverspannungen und Atemwegserkrankungen. Selbst bei ersten Erkältungssymptomen und Bronchitis hilft ein Besuch im heimischen Dampfbad. Bei regelmäßiger Anwendung wird das Immunsystem gestärkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert