Je nach persönlichen Einkommen sollte man die Eigenmittelhöhe den Erfordernissen des Eigenheims anpassen und erfahrungsgemäß sind Rücklagen von 20 bis 30 Prozent der Gesamtkosten sinnvoll. Somit belastet man auch das Haushaltsbudget mit den Rückzahlungsraten nicht zu stark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert