Um ein Gartenhaus zu dämmen empfiehlt sich ein Mehrschichtdämmsystem und das bedeutet, dass das Dämmmaterial umlaufend an allen Außen- oder Innenwänden sowie am Boden und dem Dach angebracht wird. Darauf folgt im Anschluss eine Verschalung mit Holz oder Rigips auf einer Schicht aus diffusionsoffener Folie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert