Regenwasser eignet sich in erster Linie zum Garten spritzen und für die WC-Spülung aber mit einer Warmwasserbereitung kann man dies in einer Fülle von Möglichkeiten im Haushalt nutzen und hat verschiedene Optionen für diesen Vorgang. Einerseits gibt es Durchlauferhitzer (für kleinere Haushalte und kalkarmes Wasser) und andererseits Speichersysteme. Am umweltfreundlichsten aufbereitet wird das Warmwasser jedoch mittels Solaranlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert