Eine Dachbegrünung pflegt man in den ersten vier Wochen nach dem Anlegen in dem man diese bis zu viermal pro Woche gießt. So können die frisch gesetzten oder ausgesäten Pflanzen und Samen gut anwachsen. Generell ist nach dem Anwachsen nur ein ein- bis zweimaliges Unkrautjäten pro Jahr nötig. Wichtig ist allerdings, dass man Baumsamen, zum Beispiel von Birken, regelmäßig entfernt damit Baumwurzeln nicht in die Drainageschicht einwachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert