Es ist sehr wichtig die klimatischen Daten der Lage vor der Planung zu sammeln sprich die Durchschnittstemperaturen im Sommer/Winter, Wind, Regen, Luftfeuchtigkeit und auch Sonnenstände zu bestimmten Tageszeiten. Diese Faktoren beeinflussen die Ausrichtung des Gebäudes, das Heizsystem, die Dämmung, die Beschattungskonzepte, die Gartenplanung und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert