Eine Wärmepumpe sollte man nicht in unmittelbarer Nähe zu Schlafräumen oder Nachbarsgebäuden aufstellen, ein Mindestabstand von drei bis vier Metern ist ratsam, wobei man auch die individuellen Herstellerangaben zur Geräuschemission beachten sollte. Am besten ist ein Standort auf der ohnehin lauteren Straßenseite des Gebäudes zu wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert