Im Optimalfall steht die Couch an der breitesten Wand des Wohnzimmers, dem TV-Gerät/der Beamerleinwand gegenüber. So wird der vorhandene Platz am besten genutzt. Es sollte vermieden werden, die Couch dirket vors Fenster zu stellen, da dies durch hohe Lehnen und Kissen den Raum verdunkeln kann. Weiters ist es für viele Menschen unangenehm, wenn sie nicht sehen, was hinter ihnen geschieht. Ebenso kann man die Couch aber auch mitten in den Raum stellen, wenn es die Grundfläche zulässt. Dann fungiert sie als Blickfang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert