Bei der Bodenbeschaffenheit des neuen Grundstücks gilt, je lockerer der Untergrund, desto aufwendiger wird das Fundament, wie Bodenplatte oder Keller und auch stark lehmhaltige Böden oder ein hoher Grundwasserspiegel erfordern besondere Kellerabdichtungsmaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert