Normal werden Bauabfälle bestmöglich zu Recycling-Baustoffen verarbeitet, wenn diese allerdings augenscheinliche Verunreinigungen aufweisen (Holz, Kunststoffteile, Metallteile) können diese nicht angenommen und verwendet werden, denn diese Störstoffe weisen auf eine schlechte Qualität bzw. Aufbereitung der verwendeten Inputmaterialien hin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *